4leads-Logo-3-0-310x130.png

Bedienungshandbuch

Amazon SES

Videoanleitung


Richten Sie den E-Mail-Versand über Amazon SES ein.

Name der Integration
Legen Sie den Namen für die interne Verwaltung fest

Personalisierung

:
Diese Adresse erscheint beim Versand über diese Integration als Absender E-Mail-Adresse

:
Diese Adresse erscheint beim Versand über diese Integration als Antwort E-Mail-Adresse

:
Dieser Name erscheint beim Versand über diese Integration als Absender

Globale Versand-Einstellung

Als Standardversand verwenden
Wird keine andere Integration gewählt wird diese zum Versand verwendet

Amazon SES API

1. Erstellen Sie neue Security Credentials/User mit den Permissions "AmazonSESFullAccess" und "AmazonSNSFullAccess".
2. Kopieren Sie die "Access key ID" und den "Secret access key".
3. Tragen Sie alle Domains und E-Mail-Adressen ein, die im Amazon SES validiert sind und die Sie zum Versand nutzen wollen.
Hinweis: Bitte stellen Sie sicher das Ihre Versand-Einstellungen bei Verwendung dieser Integration einer validierten E-Mail-Adresse des Amazon SES entsprechen.

AmazonSES Access Key ID
Key ID eintragen

AmazonSES Secret access key
Access Key eintragen

Bounces und Spam-Reports an 4leads weiterleiten? (Sehr empfohlen)

Absender Domains/E-Mail-Adressen (mindestens eine)
Eine Domain/E-Mail-Adresse pro Zeile eintragen

Region

  • EU (Ireland)
  • US East (N. Virginia)
  • US West (Oregon)

Whitelabel

Domain
Die Domain über die Ihre Emails versendet werden sollen.

Subdomain (Whitelabel)
Alle Links in Ihren E-Mails werden zum Tracking maskiert. Sie können diese Maskierung whitelabeln und hierfür eine Subdomain eintragen.

Fertig

Gültig für folgende Versionen:

  • 4leads Business
  • 4leads Complete
  • 4leads Complete Plus

empty